Gute Gedanken ...

Gute Gedanken - Gute Worte - Gute Taten

Dies ist ein Ausspruch des großen Philosophen Zarathustra. Er lebte vor 5000 Jahren und natürlich haben sich die Lebensgesetze seitdem nicht geändert. Es ist eine einfache Regel und zeigt ein Naturgesetz. Gedanken werden zu Worten. Worte werden zu Taten. Deshalb sind soziale Medien z.B. so mächtig. Hier werden oft Worte zu Taten. Es tut gut, sich diese Tatsache ins Gedächtnis zu rufen. Dieser Satz bestärkt einen einerseits in seinen grenzenlosen Möglichkeiten, erinnert einen jedoch auch an seine Verantwortung.

Also sprach Zarathustra (Amazon Buch)

© by Richy Schley, 2021. All Rights Reserved. Built with Typemill.