Ich säe Freude ...

Ich säe Freude und ernte Liebe.

Diese kurze Affirmation hat solch eine starke Energie, dass ich jedes Mal eine Gänsehaut kriege, wenn ich sie lese. Es ist solch eine Wucht, Zuversicht und Freundlichkeit darin. Zum einen ist da die unterschwellige Aussage, das ich Verantwortung trage durch die Wahl meiner Aussaat, in diesem Fall die Freude. Es suggeriert, dass ich die Macht habe, mein Schicksal selbst zu gestalten oder mitzugestalten. Und dann ist da das Worte "ernte" als Verb. Da sehe ich jemanden mit einem Stoffbeutel, der schwungvoll Samen auf den Ackerboden wirft. Das klingt alles so organisch und logisch. Das ist glaube ich die Kraft, die in dieser Affirmation steckt: die Lebendigkeit und Plausibilität.

Das Lebensspiel und seine Regeln (Amazon Buch)

© by Richy Schley, 2021. All Rights Reserved. Built with Typemill.